Login



Passwort vergessen?

NeBis für die Justiz

Die Ausgangslage: Hohe Belastung für Richter und Staatsanwälte

Hohe Fallzahlen, stagnierende Personalkapazitäten und lange Verfahrenslaufzeiten, das sind die typischen Herausforderungen an die Justiz. Keine Frage: Die Belastung der Staatsanwälte und Richter ist enorm. Auf Dauer lässt sich die Aufgabenfülle nur mit Hilfe moderner IT-Lösungen für die juristische Arbeit bewältigen.

Das Thema E-Justice umfasst neben der elektronischen Kommunikation auch die elektronische Akte. Dabei sind sich alle einig: Die elektronische Akte soll nicht nur eine neue Ablageform werden. Sie soll vielmehr einen Mehrwert bieten und Richter und Staatsanwälte bei der inhaltlichen, juristischen Fallbearbeitung unterstützen. Das macht praxistaugliche IT-Lösungen wie NeBis nötig, die eine rationelle Fallbearbeitung ermöglichen.

Die Lösung: So unterstützt NeBis die Justiz bei der Fallbearbeitung

Richter aller Gerichtsbarkeiten und Staatsanwälte profitieren beim Einsatz von NeBis:

  • Komplexe und umfangreiche Fälle in angemessener Zeit bewältigen
  • Inhaltliche Strukturierung und Konzentration auf das Wesentliche
  • Unterstützung der richterlichen Perspektive (Schlüssigkeit, Präklusion, Relation)
  • Individuelle Annotationen und Hervorhebungen in der PDF-Akte
  • Elektronische Akteneinsicht mit Beschränkungsmöglichkeit per Metadaten
  • „Waffengleichheit“ im Strafprozess

Aktuelles

Länderkooperation vereinbart

Die Bundesländer Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben, ... → mehr

NeBis Demo

Überzeugen Sie sich selbst. Einfach anklicken und die Demoversion zum Praxistest herunterladen. Bei Fragen: Wenden Sie sich bitte an unseren Support.

→ Zur Demoversion
Impressum
© 2009-2017 - Fallsoft GmbH